• Banner MachMit2

    Gemeinsam für die Zukunft

PatIn werden

Schenken Sie Zukunft!

Werden Sie PatIn für ein oder mehrere Hortkinder oder für eine ganze Hortgruppe.

PatInwerdenGeben Sie sozial benachteiligten Kindern eine Chance, ihre Zukunft als eigenverantwortliche und selbstbewusste Mitglieder der Gesellschaft zu gestalten.

Mit einem Beitrag von nur 75€ ist die Betreuung für ein Kind für ein ganzes Schuljahr durch unsere FREI.SpielerInnen gewährleistet.

Die Patenschaft für eine ganze Hortgruppe können Sie mit einem Betrag von 1.500€ übernehmen.

Über die Erfolge Ihrer Patenschaft werden wir Sie regelmäßig informieren.

Schenken Sie Zukunft und machen Sie Ihren FreundInnen, PartnerInnen und KollegInnen zu einer wertvollen -PatIn: mit einer Patenschaft im Namen des Beschenkten.

NEU! Spendenabsetzbarkeit:FreiSpiel Spendenstempel SO 9660 klein

Seit 6. Juni 2017 ist FREI.Spiel auf der Liste begünstigter Spendenempfänger eingetragen.
Mit der Übermittlung Ihres Vor- und Zunamens, sowie Ihres Geburtsdatums können wir Ihre Spende für Sie steuerlich geltend machen. Mehr zum Thema Spendenabsetzbarkeit finden Sie hier.

Und so funktioniert’s:

  1. Senden Sie uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den Namen und die Anschrift des/der Paten/Patin. Wollen Sie Ihre Spende an uns steuerlich absetzen, senden Sie uns ebenfalls Ihren Vornamen und Zunamen (lt. Meldezettel) und Ihr Geburtsdatum bekannt.
  2. Überweisen Sie den Beitrag für die Patenschaft für ein oder mehrere Kinder.
  3. Sie oder der/die Beschenkte erhalten die Paten-Urkunde nach Eingang der Zahlung.
  4. Wir leiten Ihre Spendendaten an das Finanzamt weiter und der Betrag wird für Sie automatisch steuerlich geltend gemacht.

 Unser Spendenkonto: 

IBAN: AT 202011182414717800
BIC : GIBAATWWXXX

Kontakt

FREI.Spiel - Freiwillige für Kinder
ZVR-Nr.858789576
Tel.:+436767301834
Mail: office@freispielwien.at
Barnabitengasse 9/9, 1060 Wien

Spendenkonto

IBAN: AT20 2011 1824 1471 7800
BIC: GIBAATWWXXX